Vorlesen
  • iPad mit 3D--Wald-Ansicht auf dem Display.

    iPads auf Exkursionen und Lerngängen

iPads auf Exkursionen und Lerngängen

Durch den unkomplizierten Einsatz der iPads auch außerhalb des Klassenzimmers ergeben sich völlig neue Möglichkeiten auf Exkursionen oder Lerngängen.

Szenarium 1: Schülerreferat im Gelände wird medial unterstützt
(Beispiel Lerngang WasserErlebnisPfad Echaz Pfullingen)

wasseramsel

Bei diesem Beispiel haben die Schüler im Unterricht jeweils zu den einzelnen Stationen des Lerngangs verschiedene Kurzreferate ausgearbeitet. Beim Lerngang selbst werden die Referate an der jeweiligen Station vorgetragen. Mit Hilfe des iPads wird der Vortrag medial unterstützt. So lässt sich z.B. mit Hilfe einer historischen Aufnahme im Foto-Ordner des iPads die heutige Situation mit dem damaligen Zustand vergleichen. An einer anderen Station wird z.B. die Wasseramsel vorgestellt (die sich in der Regel zu dem Zeitpunkt des Referats meist dort nicht zeigt). Mit dem iPad können aber Fotos/Videos der Wasseramsel oder auch deren Gesang eingespielt werden.

2- 3 Pads reichen normalerweise aus einer ganze Klasse die Bilder zu zeigen, da das Display mit seiner hohen Auflösung und Helligkeit eine ausreichende Größe  für den Einsatz im Freien besitzt.

Szenarium 2: Schüler benutzen das iPad zur Dokumentation
(Beispiel Schülerexkursion Bodenlehrpfad Beuren)

Beuren

Nach einer Einweisung werden einzelne Schülergruppen zu verschiedenen Stationen im Gelände geschickt und müssen dort die vorgegebene Aufgaben erledigen. Zum ausgemachten Zeitpunkt trifft sich die ganze Klasse wieder zu einer Schlussbesprechung. Dabei müssen die Schüler jeweils die von ihnen bearbeitete Station vorstellen. Es hat sich gezeigt, dass sich die anderen Schüler der Klasse die jeweils vorgestellte Station ausschließlich mit einer verbalen Beschreibung nur schwer vorstellen können. Mit Hilfe des iPads können die Schüler aber ihre Station fotografisch festhalten und die Fotos  bei der Präsentation der Gesamtgruppe vorstellen. Diese Visualisierungsmöglichkeiten tragen viel zu besseren Verständnis bei.

Ansprechpartner Reutlingen:

Herr Heffner
07121/480-1373 

  geraete@kmz-reutlingen.de

Ansprechpartner Münsingen:

Frau Baur
Frau Walter
 07381/932928-0

 verleih@kmz-muensingen.de

Kreismedienzentrum Reutlingen

Kaiserstr. 27
72764 Reutlingen
07121 480-1370
07121 480-1833
📧 verleih@kmz-reutlingen.de

Öffnungszeiten Reutlingen

Montag bis Freitag
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Schließtage

Kreismedienzentrum Münsingen

Alenbergstraße 27
72525 Münsingen
  07381 932928-0
  07381 932928-40
📧 verleih@kmz-muensingen.de

Öffnungszeiten Münsingen

Montag bis Donnerstag
08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
13:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Schließtage

© 2021 Kreismedienzentren Reutlingen und Münsingen | powered by création 498

Schriftgröße
Kontrast