skip to content

Beratung - Information - Kooperation

 

Um eine sachgerechte Ausstattung der Schulen zu erreichen, ist im Vorfeld eine optimale Beratung aus technischer und pädagogisch-didaktischer Sicht unabdingbar. Das vermeidet Fehlinvestitionen, reduziert Kosten und ist die Voraussetzung für die sinnvolle Nutzung der beschafften Ausstattung. Aufgabe der Schulnetzberatung ist es dabei, die Erstellung und Umsetzung eines "Medienentwicklungsplans" anzustoßen, zu moderieren und zu begleiten.

Weitere Schwerpunkte sind

  • Beratung beim Medieneinsatz im Unterricht
  • Beratung bei einem Schulcurriculum "Neue Medien"
  • Prozessbegleitung 
  • Beratung multimediales Lernen
  • Elearning Plattformen und Musterlösung ( Internet, Pädagogisches Netz ) Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung.



Den aktuellen Fortbildungskatalog IT/Medien des Regierungspräsidium Tübingen
finden Sie hier:

Fortbildungskatalog IT/Medien

Schulnetzberatung


Wolfgang Uhlig

Erreichbarkeit am KMZ
Dienstag und Donnerstag


Icon Telefon07121 - 4801376

Icon Emailsnb(at)kmz-reutlingen(dot)de